Wohnungsbewerbung


Sie haben Interesse an einer unserer Wohnungen in Oberhausen? Das Wohnungsbewerbungsformular können Sie sich auch im PDF-Format kostenlos herunterladen und ausfüllen.

Gerne können Sie auch unser online-Bewerbungsformular nutzen:

Die mit einem „*“ gekennzeichneten Felder müssen nicht zwingend ausgefüllt werden.

Basisdaten

Anrede:
FrauHerr
Name:
Vorname:
Geburtsname*:
Geboren am:
Staatsangehörigkeit*:
Familienstand*:
Straße & Haus-Nr.:
PLZ / Wohnort:
Telefon privat*:
Telefon dienstlich*:
Telefon Mobil*:
Emailadresse*:
Beruf*:
Arbeitgeber*:
Familieneinkommen*:
€ (Netto) monatlich

Neben dem Bewerber sollen folgende Personen mit in die Wohnung einziehen:

Wie viele Personen gehören zum Haushalt?:
Ehepartner/in o. Lebensgefährte/in:
Name Partner/in:
Geboren am:
Geburtsname*:
Wieviele Kinder ziehen mit ein?:
Name Kind 01:
Geboren am:
Name Kind 02:
Geboren am:
Name Kind 03:
Geboren am:

Sind Sie Mitglied der Genossenschaft?:
JaNein
Falls ja, Ihre Mitgliedsnummer ist:
Grund des Umzuges*:

Angaben zur gesuchten Wohnung

Anzahl Zimmer:
(zzgl. Küche)
Wohnungsgröße:
(m²)
Balkon:
jaegal
Aufzug:
jaegal
Etage:
Gesamtmiete - monatlich:
€ maximal
Wohnberechtigungsschein vorhanden?*:
JaNein
Die Wohnung soll im folgendem Stadtteil liegen:

sonstige Angaben*

Mit der Einreichung des Fragebogens entstehen keine gegenseitigen Verpflichtungen. Diese Wohnungsbewerbung beinhaltet keinen Anspruch auf die Vermietung einer Wohnung. Die mit "*" gekennzeichneten Felder müssen nicht zwingend ausgefüllt werden. Die HBO versichert, dass die vom Bewerber gemachten Angaben nur für betriebsinterne Zwecke verwandt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Daten aus datenschutzrechtlichen Gründen, 2 Jahre nach Abgabe dieses Fragebogens, gelöscht werden. Der Bewerber erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten gespeichert werden und die Genossenschaft Auskünfte bei der Schufa oder einem anderen Unternehmen über ihn einholt. Er versichert, den Fragebogen wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt zu haben.
Die Übermittlung von persönlichen Daten per Internet birgt immer Risiken des Missbrauches durch Dritte. Der Bewerber verzichtet diesbezüglich ausdrücklich auf Ansprüche jeglicher Art gegen die Genossenschaft. Soweit der Bewerber damit NICHT einverstanden ist, besteht die Möglichkeit einen Bewerberbogen herunterzuladen, auszudrucken und per Post zu versenden.